BUND Kreisverband Böblingen

Der Ortsverband setzt sich für eine lebenswerte Umwelt in Herrenberg und Umgebung ein. Ein gutes Dutzend der Mitglieder ist ehrenamtlich aktiv. Einige davon erarbeiten unter anderem konkrete Vorschläge, um die Luftqualität deutlich zu verbessern und verkehrsbedingte Emissionen zu reduzieren. Des Weiteren engagiert sich der Ortsverband für die Förderung des Fuß- und Radverkehrs sowie für den öffentlichen Nahverkehr. Der Ortsverband nimmt außerdem im Rahmen verschiedener lokalpolitischer Gremien Stellung zu Bauplänen, bei denen wertvolle Naturflächen bedroht sind und ist in diversen Bürgerforen aktiv. An Infoständen sucht der Verband das Gespräch mit den Bürgern. Die Mitglieder packen auch selbst aktiv an: zum Beispiel pflegen sie Elemente des Wildkatzen-Korridors und eine Streuobstwiese am Schönbuch-Hang. Wer die Arbeit des Ortsverbandes unterstützen möchte, kann gerne Kontakt mit der Vorsitzenden oder einem ihrer Stellvertreter, siehe unten, aufnehmen. Treffen finden in unregelmäßigen Abständen statt.

 

Informationsarbeit zum Insektenschwund

Arbeiten auf "unserer" Streuobstwiese

Apfelernte

Pflanzung eines Birnbaums und eines Apfelbaums

Der Ast muss jetzt weg!

Das Dach der Geräte-Hütte ist neu gedeckt. Doch ist noch viel zu tun!

Der älteste „Dachdecker“: 92 Jahre!

Und wieder wird ein neuer Baum gepflanzt – dieses Mal (2019) eine Zabergäurenette.

BUND–Ortsverband für Herrenberg und Umgebung

Christa Roth

komm. Vorsitzende
Veilchenstr. 6/2 71083 Herrenberg E-Mail schreiben Tel.: 07032 953406

Arthur Deichelbohrer

komm. Stellvertreter
Robert-Schumann-Str. 25 71083 Herrenberg E-Mail schreiben Tel.: 07032 6731